WAS IST EIN NAS?

NETWORK
ATTACHED
STORAGE

Was tun, wenn der Speicherplatz Ihres Desktop-Computers ausgeschöpft ist und Sie sich geteilten Zugriff auf Dateien und Medien von mehreren Computern, Mobiltelefonen und Tablets wünschen? Ob für Prosumer, kreative Profis, Kleinunternehmen oder Familien, die Lösung ist ein Network Attached Storage (NAS)-Gerät – die Speicheroption mit der einfachsten Einrichtung und dem günstigsten Preis.

Anstelle der Direktverbindung zum Computer über ein USB-Kabel werden NAS-Geräte an den Ethernet-Port Ihres WLAN-Routers oder Netzwerks angeschlossen. Auf diese Weise können mehrere Computer und Mobilgeräte im Netzwerk drahtlos auf die Dateien zugreifen sowie Videos und Musik streamen. Außerdem können die auf den Computern und Mobilgeräten gespeicherten Daten so über ein zentrales Gerät gesichert werden. Eine NAS-Lösung setzt sich aus verschiedenen Elementen zusammen: der Hardware – eine oder mehrere Festplatten in einem Gehäuse, ein Prozessor und Arbeitsspeicher – und der Software, also dem Betriebssystem (BS), das den Zugriff und die Netzwerkverbindung verwaltet.

WD bietet My Cloud™ NAS-Lösungen an, die sich ideal für den Einsatz zu Hause und in Kleinunternehmen eignen. Sie sind mit einer, zwei oder vier Festplatten erhältlich, mit Speicherkapazitäten von 4 TB bis 24 TB1.

NETWORK ATTACHED STORAGE

WAS SIE WISSEN SOLLTEN

NAS-Systeme sind in vielen verschiedenen Größen erhältlich, von Medienzentralen für die Familie bis hin zu Systemen für die größten Rechenzentren. NAS-Systeme sind mit Festplatten vorkonfiguriert oder als unbestückte Gehäuse mit offenen Schächten erhältlich, in die Festplatten eingesetzt werden können, um die Gesamtspeicherkapazität zu erhöhen oder Festplatten auszutauschen.

Besonders nützlich sind Netzwerkspeichersysteme in Umgebungen mit mehreren Betriebssystemen, da die verschiedenen Geräte, unabhängig vom jeweiligen Betriebssystem, auf alle Dateien zugreifen können. NAS-Systeme werden in der Regel in IP/TCP-basierten Ethernet-Netzwerken verwendet und gewährleisten einen kontrollierten Zugriff auf Ihre Daten über WLAN oder das Internet.

NAS-Geräte mit mehr als einer Festplatte verfügen oftmals über RAID-Funktionen für Datenredundanz und stellen die zuverlässigste Lösung für die Datensicherung dar. RAID ist die Abkürzung für „Redundant Array of Independent Disks“ (redundante Anordnung unabhängiger Festplatten). Wenn diese Funktion aktiviert ist, werden Ihre Daten auf mehreren Festplatten dupliziert. Tritt auf einer Festplatte ein Fehler auf, können Sie diese einfach ersetzen und Ihre Inhalte werden automatisch auf das neue Speichergerät kopiert.

wd-my-cloud-pr2100-network-attached-storage-product-overview
wd-my-cloud-ex2-ultra-network-attached-storage-product-overview

NETWORK ATTACHED STORAGE

DIE VORZÜGE EINES NAS

Da NAS-Systeme sowohl lokal als auch remote auf Inhalte aller Ihrer Geräte zugreifen sowie diese speichern und verwalten können, sind NAS-Systeme eine sichere persönliche Cloud für Ihre Daten und die optimale Lösung für Anwender, die Folgendes benötigen:

  • Preisgünstige, umfangreiche Speicherkapazität, für die Nutzung von My Cloud wird keine monatliche Gebühr erhoben
  • Einfache Einrichtung und Konfiguration dank Nutzung der Standard-Ethernet-Verbindung
  • Fernzugriff und Streaming aller Inhalte
  • Freigabe von Dateien zwischen mehreren Geräten
  • Automatische Datensicherung für mehrere Computer innerhalb des Netzwerks
  • NAS-Geräte mit mehreren Laufwerkschächten bieten RAID-Redundanz zum Schutz Ihrer Daten
  • Einstellung von Benutzerberechtigungen, Verzeichnisprivilegien und Zugriffsbeschränkungen für Dokumente

AUSWAHL DER OPTIMALEN NAS-LÖSUNG

Wenn Sie Ihre Speicheranforderungen kennen, fällt es Ihnen möglicherweise leichter, die optimale NAS-Speicherlösung für Ihre Familie, Ihr Home Office oder Ihr Kleinunternehmen auszuwählen. Stellen Sie sich folgende Fragen:

Welchen Speicherbedarf habe ich aktuell? Und in der Zukunft?

Berücksichtigen Sie bei der Wahl eines NAS-Systems nicht nur Ihre aktuellen Anforderungen, sondern auch Ihren möglichen Speicherbedarf in 6, 12 oder 24 Monaten. Eine erweiterbare Lösung könnte kosteneffizienter sein.

Was möchte ich speichern?

NAS-Systeme eignen sich für alle Anforderungen, kleine wie große, von privaten Medienbibliotheken bis hin zu Multiuser-Umgebungen in Kleinunternehmen. Die richtige Lösung ist die optimale Ausgewogenheit zwischen Speicherkapazität, Anzahl der Nutzer und Kosten.

Ist dies mein erster NAS? Wie viel Support benötige ich für die Einrichtung?

WD bietet Support für die Einrichtung über den WD Concierge Service. Außerdem finden Sie auf unserer Website umfangreiche Support-Ressourcen, einschließlich unseres Online-Lerncenters mit detaillierten Anleitungen und Videos.

Wie wichtig ist die Speicherleistung? Wie viel möchte ich ausgeben?

Ebenso wie PCs liefern auch NAS-Geräte höhere Leistung mit schnelleren Prozessoren und größerem Arbeitsspeicher. Je besser der Prozessor und je größer der installierte Arbeitsspeicher ist, desto höher ist die Leistung. NAS-Geräte mit einer Festplatte kosten weniger als 200 US-Dollar und größere Business-Lösungen erhalten Sie bereits für unter 2.000 US-Dollar.

Wie viele Personen benötigen Zugriff?

Es ist jedoch zu berücksichtigen, dass bei NAS-Lösungen nur eine begrenzte Anzahl von Nutzern und Geräten gleichzeitig darauf zugreifen kann. Achten Sie bei der Auswahl des für Sie geeigneten Systems daher bitte auf die Verbindungsbegrenzungen.

Wie wichtig ist Datenredundanz? Kann ich mir den Ausfall einer Festplatte leisten?

NAS-Produkte können über umfangreiche Management-Optionen für die Konfiguration der Redundanz (RAID) sowie ein eingebautes Überwachungssystem verfügen, das Ihnen drohende Festplattenausfälle und andere Probleme meldet. Wenn Ihre Daten wichtig sind, könnten Sie ein Gerät mit zwei oder mehr Festplatten und RAID-Integration in Erwägung ziehen.

NETWORK-ATTACHED-STORAGE-LÖSUNGEN

WD Red NAS Hard Drive
Festplatte für NAS

Für jedes kompatible NAS-System gibt es eine WD Red-Festplatte, die Ihre Datenspeicheranforderungen erfüllt. Mit Festplatten mit bis zu 12 TB bietet WD Red ein breites Spektrum an Lösungen für Kunden, die leistungsfähige NAS-Speichersysteme benötigen. Mit WD Red sind Sie für die Zukunft optimal vorbereitet.

My Cloud Expert Series EX2 Ultra
NAS für Prosumer

Die My Cloud Expert-Serie bietet NAS-Lösungen für erfahrene Nutzer, die große Dateien sicher aufbewahren möchten. My Cloud Expert-Lösungen bieten erstklassige Lese- und Schreibgeschwindigkeiten, einschließlich HD-Medienstreaming mit bis zu 24 TB1 in einem Gerät.

My Cloud Pro Series PR2100
NAS für Kreativprofis

Der Speicher der My Cloud Pro-Serie ist ein zentraler NAS (Network Attached Storage), mit dem Datenaustausch zum Kinderspiel wird. Er eignet sich ideal für die Zusammenarbeit im Team und für die Bearbeitung und das Teilen von hochauflösenden Fotos und HD-Videos.

ÜBERSICHT ÜBER DAS MY CLOUD NAS-BETRIEBSSYSTEM

Mit der leicht verständlichen, webbasierten Einrichtung ist alles in wenigen Minuten einsatzbereit. Die Software von WD erkennt Ihre Festplatte automatisch, sodass Sie sofort loslegen können. Die webgestützte Benutzeroberfläche ermöglicht einfache Dateifreigaben, Zugriffsverwaltung und bietet eine wunderbare Fotogalerie-Ansicht. Während der Einrichtung werden alle Ihre Dateien schnell und einfach auf Ihr My Cloud-Gerät übertragen. Dateiübertragungen können komfortabel gestartet, unterbrochen und gestoppt werden. Mit einem mycloud.com-Konto und einer Vielzahl von Apps können Sie von jedem Ort der Welt auf Ihr My Cloud-Gerät zugreifen, das sicher bei Ihnen zu Hause steht.

NAS FÜR MEDIENBIBLIOTHEKEN

Die Anwendung Plex, die im My Cloud-Betriebssystem installiert werden kann, strukturiert Ihre gesamte Musik- und Filmesammlung über eine einheitliche Benutzeroberfläche. Plex fügt automatisch Inhaltsbeschreibungen, Zusammenfassungen, Poster und Album-Cover hinzu, bevor die Inhalte an andere Geräte in Ihrem Heimnetzwerk gestreamt werden.

Angaben

  1. Bei der Angabe der Speicherkapazität gilt: 1 GB = eine Milliarde Bytes und 1 TB = eine Billion Bytes. Die tatsächliche Kapazität für den Benutzer kann je nach Betriebsumgebung geringer sein. Bei RAID-Produkten basiert die Speicherkapazität auf dem RAID-0-Modus.
© 2019 Western Digital Corporation oder Tochterunternehmen. Alle Rechte vorbehalten.